/ Kursdetails

22H-6414 Umgang mit schwierigen Patienten in der Arzt-/Zahnarztpraxis

Beginn Mi., 30.11.2022, 17:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 44,00 €
Dauer 1 Abend
Status frei - 7 Plätze
Kursleitung Tim Reinermann
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Es kommt vor, dass Patienten in der Praxis aggressiv auftreten, wodurch eine angespannte Situation entstehen kann. Daher besteht in diesen Arbeitsbereichen eine besondere Notwendigkeit, sich mit der Entstehung von Gewalt und Aggression auseinander zu setzen und Möglichkeiten der Deeskalation zu erlernen.
Ziel der Fortbildung:
Professionalisierung des Umgangs mit Konflikten, Aggressionen und Gewalt, Etablierung von Handeln und Denken zur Erarbeitung von Deeskalationskompetenzen.



Kursort

Vechta. KVHS, Bahnhofstraße 1, S 2 EG

ist barrierefrei

Bahnhofstraße 1
49377 Vechta




Termine

Datum
30.11.2022
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 1, Vechta. Kreisvolkshochschule, Bahnhofstraße 1, Seminarraum 2 EG