/ Kursdetails

Fortbildung nur für Kindertagespflegepersonen aus Vechta und Visbek
Tagesseminar: Inklusion / Behinderung / Teilhabe - was habe ich damit in der Tagespflege zu tun?

Beginn Sa., 20.02.2021, 09:00 - 14:30 Uhr
Kursgebühr Die Teilnahme ist kostenlos.
Dauer 1 Tag
Status frei - 0 Plätze
Kursleitung André Grabbe
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Am 3. Mai 2008 ist das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Kraft getreten - die "UN-Behindertenrechtskonvention"!
Seitdem beschäftigen sich viele kluge Köpfe mit den Auswirkungen und der entsprechend notwendigen Umsetzung in der jeweiligen Kommune.
In diesem Kursangebot wollen wir uns mit Behinderungsbildern beschäftigen, die uns im Alltag immer wieder begegnen. Die eigenen Erfahrungen mit dem Thema "Behinderung" sollen dabei Platz finden. Wir sprechen über Teilhabe und Inklusion, über die Individualität des Einzelnen und was die UN letztendlich verändert wissen wollte. Weiterhin beschäftigen wir uns mit dem jeweiligen Kostenträger der Eingliederungshilfe, was dieser aktuell tun muss und weshalb der mündige Bürger immer weniger durchblickt. Am Ende des Kurses werden alle Teilnehmenden einen besseren Durchblick haben und aktiv den Hilfeprozess mitgestalten können.


Anmeldung nur telefonisch ab dem 13.01.2021, 08:30Uhr im Kindertagespflegebüro Vechta 04441-93778-18.
Für TPP aus den Kommunen Vechta und Visbek!

Kursort

Vechta. KVHS, Bahnhofstraße 1, S 2 EG

Bahnhofstraße 1
49377 Vechta

Termine

Datum
20.02.2021
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 1, Vechta. Kreisvolkshochschule, Bahnhofstraße 1, Seminarraum 2 EG