Lernen durch Spielen

„Lernen durch Spielen“ beinhaltet Spiel- und Bewegungsangebote für ein – bis zweijährige Kinder und ihre Eltern.

Inhalt der Gruppenstunde
In diesem Kurs werden die Kinder mit ihren Eltern oder Bezugspersonen beim Begreifen der Welt spielerisch gefördert. Hierzu bietet die Gruppenleitung unterschiedliche freie und gelenkte Spiel- und Bewegungsangebote an. Somit haben Eltern und Kind die Möglichkeit durch die aktive Teilnahme an neuen Lieder und Fingerspielen, Kreativangeboten, sowie Bewegungsspiele die Angebote mit ihrem Kind wahrzunehmen. Die gezielten Anregungen richten sich inhaltlich nach dem Alter, dem Entwicklungsstand und den Bedürfnissen der Kinder. Darüber hinaus haben die Eltern die Möglichkeit des Austausches bezüglich ganz alltäglicher Erziehungsfragen. Das Zurechtfinden in einer Gruppe gleichaltriger Kinder ermöglicht erste soziale Kontakte und fördert eine gemeinsame Eltern-Kind-Zeit.

 

Kursdauer – und gebühr:
Die Treffen finden einmal die Woche für 90 Minuten statt.
Ein Block besteht aus 10 Treffen und kostet 65,00 Euro