Logo

19H-2025I Systemische/r FamilienberaterIn

Beginn Di., 20.08.2019, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Status Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht Kurs abgeschlossen 18 Plätze frei
Kursleitung Heike Moed-Kohl
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Dieser Lehrgang bietet Personen, die in sozialen Arbeitsfeldern mit Familien bzw. Teilfamilien arbeiten, die Möglichkeit, ihre Handlungskompetenzen zu erweitern. Sie werden im Lehrgang eine neue - systemische - Sichtweise erarbeiten und diese in ihre bisherige Tätigkeit integrieren. In diesem berufsbegleitenden Lehrgang können eigene Erfahrungen eingebracht werden, ein Transfer der Lehrgangsinhalte in den eigenen Arbeitszusammenhang wird ermöglicht.
Zielgruppen sind Personen in pädagogischen, sozialen und beratenden Arbeitsfeldern wie z. B.:
MitarbeiterInnen in Einrichtungen der Familien- und Erziehungshilfe,
freien Praxis der Familien- und Paarberatung, Adoptionsvermittlung u. a.
Beratungslehrkräfte an Schulen
Psychologinnen und Psychologen
Erzieherinnen und Erzieher
Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen
Inhalte:
Soziales Wirken und Systemisches Modell
Kommunikation mit Familien
Krisengespräche mit (Teil-)Familien
Familien-Rekonstruktionen
Suchtstrukturen in Familien
Selfcare der Familienberater/innen
Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Jede/r Teilnehmende erhält nach absolvierter Prüfung ein Zertifikat von "vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsen e. V.".


Kurs abgeschlossen

Kursort

Vechta. KVHS, Bahnhofstraße 1, S 2 EG

Bahnhofstraße 1
49377 Vechta

Termine

Datum
20.08.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 1, Vechta. Kreisvolkshochschule, Bahnhofstraße 1, Seminarraum 2 EG