Logo

19H-9021 Infoveranstaltung: Qualifikation zum Helfer in der Pflege

Beginn Mo., 24.06.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr kostenlos Kursgebühr 685,00 € (bzgl. Förderung sprechen Sie uns an!)
(inkl. Lehrgangsmaterial)
Der Kurs ist nach AZAV zertifiziert. Eine Förderung ist über die Arbeitsagentur bzw. das Jobcenter möglich. Interessierte benötigen einen Bildungsgutschein, den sie von dem/der für sie zuständigen Jobvermittler/in erhalten.
Dauer

jeweils dienstags und donnerstags abends, mittwochs vormittags
Status Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht Kurs abgeschlossen 16 Plätze frei
Kursleitung Daniela Lamping
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Aufgrund des Pflegenotstandes werden dringend Pflegekräfte in der Pflege benötigt!
Die Qualifikation "Helfer in der Pflege" ist ein sozialpflegerischer Beruf. Die Aufgabe eines Pflegehelfers umfasst die ganzheitliche Betreuung kranker und/oder alter Menschen in allen Lebensbereichen. Dazu gehören die Übernahme der Körperpflege, Unterstützung bei der Bewegung, Hilfe bei der Ernährung und weitere Hilfestellungen. Die Ausbildung umfasst 165 Unterrichtsstunden und ein dreiwöchiges Praktikum.
Zusätzlich ist die Qualifikation zur Übernahme bestimmter Leistungen der Behandlungspflege in der amb. Pflege (gem. § 132a Abs. 2 SGB V) inbegriffen.
Unterrichtsinhalte sind: Ethik, Alten- und Krankenpflege, Pflege von Patienten mit besonderen Erkrankungen, Anatomie und Physiologie, Gesundheits- und Ernährungslehre, Arzneimittellehre, hygienische Aspekte in der Pflege, Soziologie und Psychologie, Reanimation sowie Rechtsfragen im Alltag.


Kurs abgeschlossen

Kursort

Vechta. KVHS, Bahnhofstraße 1, S 2 EG

Bahnhofstraße 1
49377 Vechta

Termine

Datum
24.06.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 1, Vechta. Kreisvolkshochschule, Bahnhofstraße 1, Seminarraum 2 EG