Logo
/ Kursdetails

18F-9112 Sturzprophylaxe

Beginn Mi., 06.06.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 20,00 €
Dauer 1 Abend
Status Mindestteilnehmerzahl erreicht Kurs abgeschlossen 10 Plätze frei
Kursleitung Daniela Lamping
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Stürze erleiden wir in allen Lebensphasen. Ältere Menschen stürzen jedoch nicht nur häufiger, sondern auch anders als junge Menschen. Ursachen hierfür sind altersbedingte Funktionseinschränkungen und vielfache Erkrankungen. Stürze können einen schwerwiegenden Einschnitt in die bisherige Lebensführung bedeuten. Eine selbständige Lebensführung kann dadurch gefährdet sein und evtl. zugezogene Wunden oder Frakturen schränken den Bewegungsradius ein.
Als psychische Folge des Sturzes entwickeln ältere Menschen oft eine große Angst vor weiteren Stürzen. Diese Angst führt bei Betroffenen häufig zur Einschränkung der Bewegungsaktivitäten und ihrem Mobilitätsverhalten. Dadurch wird das Sturzrisiko aber nicht vermieden, sondern daraus entwicklen sich ggf. depressive Tendenzen oder Vereinsamung.
Die Sturzhäufigkeit ist in stationären Einrichtungen größer als allgemein angenommen. Besonders ältere Menschen stürzen statistisch gesehen einmal im Jahr.
Wie dieses Sturzereignis verhindert werden kann wird in diesem Kurs vermittelt.


Kurs abgeschlossen

Kursort

Vechta. KVHS, Bahnhofstraße 1, S 2 EG

Bahnhofstraße 1
49377 Vechta

Termine

Datum
06.06.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 1, Vechta. Kreisvolkshochschule, Bahnhofstraße 1, Seminarraum 2 EG