Logo
/ Kursdetails

18F-9018 Behandlung von Sportverletzungen

Beginn Di., 16.10.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr kostenlos.
Dauer 1 Abend
Status Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht Plätze frei - Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht 26 Plätze frei
Kursleitung Antje Köllmann
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Sportliche Betätigung ist für den Menschen von entscheidender Bedeutung. Leider kann es aber, selbst in jungen Jahren, zu Sportverletzungen kommen. Oft sind dann Knie- und Sprunggelenk oder die Schulter betroffen, aber auch Prellungen, Stauchungen und Schürfwunden können bei sportlicher Aktivität auftreten. Anschaulich wird die Referentin in dieser Vortragsveranstatlung ausführen, wie man sinnvoll Sport betreiben kann, der gut für die Gesundheit ist und nicht schadet. Es wird erläutert, wie man Sportverletzungen vorbeugen kann und welche Behandlungsmöglichkeiten es bei bestehender Erkrankung gibt. Im Anschluss beantwotet die Referentin gerne die Fragen der Teilnehmer.



Kursort

Vechta. Niels-Stensen-Haus, Bürgermeister-Möller-P

Bürgermeister-Möller-Platz 1
49377 Vechta

Termine

Datum
16.10.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Bürgermeister-Möller-Platz 1, Vechta. Niels-Stensen-Haus, Bürgermeister-Möller-Platz 1